76er Rekord D Coupe 

Restaurationsobjekt: OPEL Rekord D Coupe, Baujahr 1976, in der "Berlina" Ausstattung

Serienausstattung Original

nach Restauration

Heizbare Heckscheibe
Colorglas mit Grünkeil
Stahlfelgen mit Chromzierringe
Vinyldach
Schiebedach 
Kopfstützen vorne
Sicherheitsgurte vorne 
Wischerintervall 
3 Stufen Automatik 
 
 
 
 

breite Heckchromlampenleiste
Fahrzeugschalldämmung 
H4 Scheinwerfer 
Chromspiegel Fahrerseite 
Lackierung: Blau metallic 
Innenausstattung Blau Verlours

Registervergaser
2000 ccm mit 100 PS
Kontaktzündung 
Motor ca. 100.000 KM 

 

Heizbare Heckscheibe
Colorglas mit Blaukeil
Ronal Alufelgen (Kleeblatt) 4 Loch
Vinyldach 
Schiebedach
Kopfstützen vorne
Sicherheitsgurte vorne
Wischerintervall
3 Stufen Automatik 
GSE Frontspoiler vorne
Gasdruckstoßdämpfer hinten
Mittelarmkonsole
Drehzahlmesser im Armaturenbrett
Uhr separat
breite Heckchromlampenleiste
Fahrzeugschalldämmung 
H4 Scheinwerfer
Engelmänner teillackiert, beidseitig
Lackierung: Pastell Türkis
Innenausstattung Blau Verlours

Einspritzer
2000 ccm mit 110 PS
Vollelektronische Zündung
nach Totalrestauration nahezu 0 KM

Zentralverriegelung über Fernbedienung unsichtbar eingebaut

Der Rekord II wurde von mir im Juni 1991 gebraucht gekauft. Der Wagen wurde schon vom Vorbesitzer
stillgelegt. Die Karosserie rostig, eben die üblichen Rostnester. Die A-Säulen, Schweller, Endspitzen, Heckblech, Türen, Kotflügel, Längsträger. Schiebedachrahmen und die Tankbefestigung. Die Innenausstattung war im allerbesten Zustand. Von mir wurde dann eine Totalrestauration vorgenommen.
 

 

Zu den Bildern


 

 

 

  zurück zur Startseite: